20151215_BL_Zwergenbande_ÖkoTex_Kindermode_Nakiki_Aufmacher
Allgemein
Zwergenbande: Bunt und handgemacht

Scheint da etwa ein neuer Stern am Babymode-Himmel? Jaaaaa! Und zwar ist das die neue Marke Zwergenbande, die da so schön leuchtet – in kunterbunten Farben und mit fröhlichen Mustern! Hier kannst Du jetzt mehr über das tolle Label erfahren: Wir haben uns mit Gründerin Janina darüber unterhalten, was das Besondere an Zwergenbande ist, wo die fantasievollen Outfits produziert werden und wo sie und ihre Mitarbeiterin Anna die Inspiration für die wunderschönen Designs finden. Ach ja: Zwergenbande gibt es von 29. Dezember – 02. Januar 2016 hier bei Nakiki zu kaufen!

Nakiki: Was ist das Besondere an der Kindermode von Zwergenbande?

Janina:
Das Besondere an der Mode ist, dass sie mitwächst und, dass alle unsere einzigartigen Stücke aus ÖkoTex-zertifizierten Stoffen bestehen. Und das Markenzeichen von Zwergenbande ist das Schneckenhaus – eine wundervolle Form der Natur, von denen die Kinder immer wieder ganz fasziniert sind. 

20151215_BL_Zwergenbande_2
Gründerin Janina mit ihrer Tochter Lotta-Marie

Nakiki: Wovon lässt Du Dich bei den Designs inspirieren?
Janina:
Unsere Kinder sind die beste Inspiration. Wir versuchen, ihre Begeisterung in unseren Designs wiederzuspiegeln. Ein Beispiel dafür ist das Fuchs-Motiv: Wir spielen mit unseren Kindern im Wald. Plötzlich taucht ein Fuchs auf, ein Tier, dem man selten begegnet. Für unsere Kinder ist diese Begegnung so wundervoll und der Höhepunkt des Tages. Wir versuchen, dieses Gefühl in unseren Designs festzuhalten. Und wenn das Kind dann auf der Hose den Fuchs sieht, erinnert es sich an diesen einzigartigen, schönen Moment und wir erinnern uns gemeinsam mit Ihm.

Nakiki: Wo und wie wird Eure Mode produziert?
Janina:
In einem Zweimannbetrieb in einer heimischen Werkstatt im Norden Deutschlands, 3 km vor Dänemark entfernt, wird unsere Mode von Hand nach Schablone ausgeschnitten und danach von Hand an der Industrie-Nähmaschine vernäht.

20151215_BL_Zwergenbande_4
Janina bei der Arbeit, und was dabei Wunderschönes herauskommt.


Nakiki: Wie wichtig ist die Nachhaltigkeit bei Zwergenbande?
Janina:
Sehr wichtig. Deswegen kaufen wir unsere Stoffe nur aus Deutschland und Frankreich. Produziert wird ausschließlich in Deutschland. Demnächst wird der Kunde bei uns auch die Möglichkeit haben, die Kindermode, die er bei Zwergenbande zu klein gekauft hat, zurückzugeben. Dafür erhält er dann einen Rabatt auf den nächsten Einkauf bei uns. Da unsere Mode keine Wegwerf-Mode ist und auf höchster Qualität basiert, möchten wir eine Secondhand-Linie einführen, um noch mehr zum ökologischen System beizutragen.

Nakiki: Was macht den typisch nordischen Style Deiner Kollektionen aus?
Janina:
Der nordische (bzw. skandinavische) Style basiert auf der Farbenvielfalt und der Funktionalität. Der Skandinavier ist praktisch veranlagt in Sachen Kindermode und denkt immer mit. Wir von Zwergenbande sind davon überzeugt und folgen dem Beispiel. 


20151215_BL_Zwergenbande_collage
Nakiki: Hattest Du in Deiner Kindheit ein Lieblingskleidungsstück? 
Janina:
Ja, und zwar eine leichte Jersey-Leggings mit Trompetenschlag. Sie war stylisch – zumindest zu der Zeit – und super bequem.

Nakiki: Welche 5 Wörter beschreiben Zwergenbande am besten?
Janina:
Zwergenbande ist so vielseitig, da reichen 5 Wörter nicht aus, aber 8 kann ich dir geben (lacht): stylisch, bunt, Qualität, nordisch, praktisch, ÖkoTex, mitwachsend und nachhaltig. 

Kannst Du es jetzt auch kaum erwarten, Deinen kleinen Wonneproppen mit den niedlichen Outfits einzudecken? Wie gut, dass es die bunte, fröhliche Kidsmode von Zwergenbande ab Dienstag, den 29.12.15, hier bei Nakiki zu entdecken gibt! 

 

Schreibe einen Kommentar