20160627_BL_Seifenblasen_Aufmacher
Kindheit, ahoi!
Seifenblasen-Schlangen: Zum Selbermachen für Kids!


Kennst Du schon die coolen Seifenblasen-Schlangen? Ob in schillernden Regenbogen-Farben oder „klassisch“ durchsichtig: Die Schlangen bereiten Kinder Freude, sind ganz leicht zu machen, und kosten fast nichts. Und so easy geht’s!

Das braucht Ihr:

1 kleine Plastikflasche

Klebeband

Spülmittel

Leitungswasser

1 Socke

Lebensmittelfarbe
1 Schüssel

20160627_BL_Seifenblasen_1


1)
Als Erstes den Boden der Flasche abschneiden. Bitte mit der Schere aufpassen bei kleineren Kindern (beziehungsweise Mama oder Papa machen lassen). Dann eine Socke über den unteren Teil der Flasche stülpen. Falls Socke zu lang, Socke mit der Schere kürzen. Die Socke mit Klebeband an der Flasche fixieren.

20160627_BL_Seifenblasen_2


2)
Anschließend ein wenig Leitungswasser und reichlich Spülmittel in eine Schüssel geben. Unser Tipp: Nicht soviel Wasser verwenden wie auf unserem Foto – versucht es erstmal mit einer Menge von ca. vier Gläsern Wasser. Danach Flasche mit Flaschenhals in die Schüssel eintauchen, und mit Flüssigkeit befüllen. Nun etwas Lebensmittelfarbe auf die Socke geben.

20160627_BL_Seifenblasen_3

3)
Jetzt kann es losgehen: Einfach in den Flaschenhals pusten und über die Seifenblasen-Schlangen freuen! Psst: Nicht vergessen den Kindern zu sagen, dass sie nur auspusten, und nicht einatmen sollen – sonst wird das Seifenwasser eingesaugt. Und so sehen die Seifenblasen-Schlangen dann aus:

20160627_BL_Seifenblasen_5


4)
 Praktisch: Mit extraviel Lebensmittelfarbe hat man danach für ein paar Minuten noch bunte Gartendeko 😉 Übrigens: Die Seifenblasen-Schlangen können sogar noch viiieeel länger werden! Wie zum Beispiel bei unseren Kollegen gesehen. Viel Spaß beim Selbermachen!

20160627_BL_Seifenblasen_4

Schreibe einen Kommentar